In Kooperation mit dem Bezirk Oberbayern wird eine betreute Beschäftigung im Zuverdienst für Menschen mit Behinderung zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft angeboten.

Es handelt sich dabei um ein tagesstrukturierendes Angebot bis unter drei Stunden täglich, das flexibel und individuell vereinbart wird. Die Teilnehmenden erhalten damit die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu testen, zu stabilisieren und weiterzuentwickeln.